JAN JANSEN


Kulturgüter und Abbruchkanten

LANGENBURG, HOFRATSHAUS • 14. Mai - 14. Juli 2024

Eröffnung: Dienstag, 14. Mai 2024, 18 Uhr

Jan Jansen zeigt einen Querschnitt seiner jüngeren Arbeiten.

Jansen wurde 1988 bei Köln geboren und arbeitet nach einem Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart vorrangig malerisch.
In seinen Arbeiten scheint er vermeintlich einen exzellenten Blick für das Hässliche kultiviert zu haben. Unscheinbare Hausfassaden, Wellblechverkleidungen, Brückenpfeiler und Trafohäuschen, gerne mit Graffitis versehen, sind das Sujet.
Doch wer einen zweiten Blick riskiert, wird nicht nur spannende Farbkompositionen entdecken, sondern Schönheit, in einem flüchtigen Augenblick, in einem Lichtstrahl oder einem dezenten Schattenspiel. Viel mehr noch schafft Jansen Bühnen, seltsam vertraute Szenerien, die jedoch alle vom Maler konstruiert und erfunden wurden, die uns aufordern, belebt zu werden mit eigenen Figuren, Geschichten und Gedanken.


Impressionen

Vernissage

Hohenloher Tagblatt, 16.5.2024
Hohenloher Tagblatt, 16.5.2024

RESSOURCEN

KÜNZELSAU, SPARKASSE HOHENLOHEKREIS • 2. - 31. Mai 2024

Eröffnung: Donnerstag, 2. Mai 2024, 18:30 Uhr
geöffnet während der Banköffnungszeiten

Ressourcen -
ein vielschichtiges Thema,
dem die Künstlermitglieder des Hohenloher Kunstvereins auf den Grund gehen und auf unterschiedlichsten Ebenen begegnen.


Bedeutung: ‚Mittel, Quelle‘ vom lateinischen resurgere ,hervorquellen‘. Eine schöne Vorstellung: an einem heißen Sommertag, das Hervorquellen einer sprudelnden Quelle, während sich die Furchen immer tiefer in die trockene Erde reißen. Nährend, Kraft spendend, erfrischend. Lebenserweckend.

Doch – Natürliche Ressourcen. Ausgeschöpft? Alles nur Panikmache! Oder? Wir werden sehen.


Finanzielle Ressourcen, personelle Ressourcen, wirtschaftliche Ressourcen, alles läuft auf einen vorhandenen, verfügbaren Pool in ganz unterschiedlichen Bereichen hinaus. Gut gefüllt, das wäre am besten.


Und was ist mit den persönlichen Ressourcen – als innere Potentiale eines Jeden: Fähigkeiten, Fertigkeiten, Kenntnisse
und Erfahrungen. Stärken. Aber auch Sinnerfüllung.


Was schlummert in mir. In dir. Welche Kraftquellen sind vorhanden. Wie können wir sie einsetzen, weitergeben und wieder autanken?
Vielleicht innere Quellen sprudeln lassen, um natürliche zu bewahren? Der Kreis schließt sich. Für ein großes Ganzes.


Aufbau und Vernissage

Impressionen

Fotografie in den Ausstellungsräumen. Kevin Geiger, Tanja Krebs und Stefan Labude zeigen das gespendetes Laptop in Kamera. Links neben den 3 Personen ist eine Skulptur zu sehen. Im Hintergrund sind weitere Ausstellungsbilder an der Wand zu erkennen.
v.l. Kevin Geiger, Tanja Krebs, Stefan Labude

Invictus IT-Systems GmbH spendet Hohenloher Kunstverein Laptop                 
Bei der Vernissage der Gruppenausstellung „Ressourcen“ des Hohenloher Kunstvereins am 2.5.2024 in der Sparkasse Hohenlohekreis in Künzelsau übergab Kevin Geiger, einer der Geschäftsführer der Invictus IT-Systems GmbH aus Kupferzell Tanja Krebs (2. Vorsitzende) und Stefan Labude (1. Vorsitzender) einen neuen Laptop für die Geschäftsstelle. Der Hohenloher Kunstverein bedankt sich ganz herzlich dafür!

Hohenloher Zeitung, Mai 2024
Hohenloher Zeitung, Mai 2024