Jetzt & Demnächst


NISCHEN - Künstlermitglieder stellen aus

LANGENBURG,  HOFRASTHAUS • 20. März bis 22. Mai 2016

 Mit dem Thema auseinandergesetzt haben sich insgesamt 16 Künstlerinnen und Künstler. Höhlung, Krater, Loch, Becken, Mulde, Trichter, Graben, Aushöhlung, Delle, Eindruck, Grube, Höhle, Vertiefung, Winkel ... – die Synonyme, die zur Begriffsbestimmung von „Nischen“ beitragen, lassen den Künstlerinnen und Künstlern des Hohenloher Kunstvereins einen breiten Raum, sich mit den Mitteln der Bildhauerei, der Malerei, des Zeichnens und der Fotografie mit dem Phänomen Nischen zu beschäftigen. Mehr...


AGNES MROWIEC  "Watte aus Zement"

KÜNZELSAU, GALERIE AM KOCHER • 10. April bis 5. Juni

„Zur Erinnerung für Hautlose bestelle ich einen

Hügel, einen Müllsack und etwas Schnee, bitte!

oder wie man Eingänge vertauscht, Wände unscharf würzt und zum Wiedersehen reicht.“ In der Malerei von Agnes Mrowiec ist die Farbe das Wort und die Form der Satz. In zahlreichen Übermalungen setzt sie Behauptungen und Gegenbehauptungen auf die Leinwand. Das Gedachte wird verwirrt, auf Umwege geleitet und schließlich neu sortiert.  Mehr...


GRENZEN. ABSURD.  Zeitgenössische Kunst im Deutschordensschloss

Deutschordensmuseum Bad Mergentheim • Sonderausstellung • 7. Mai – 5. Juni 2016

 

Gemeinsam mit fünf Kunstvereinen aus Nordwürttemberg und Bayern hat der Kulturverein Bad Mergentheim e. V. im Rahmen der Heimattage in Bad Mergentheim Künstlerinnen und Künstler eingeladen....  Mehr