Jetzt & Demnächst


Galerie am Kocher geschlossen


HANNELORE WEITBRECHT  "Wachstumszone - Papierobjekte •Installation"

LANGENBURG, HOFRATSHAUS • 5. Juni bis 31. Juli

Eröffnung: Samstag, 4. Juni, 16 Uhr

Hannelore Weitbrecht hat von 1977 bis 1981 an der Freien Kunstakademie Nürtingen Malerei studiert.
Seither arbeitet sie als freischaffende Malerin und seit     1993 auch dreidimensional  mit Papierobjekten und Installationen im Raum. Seit 1981 sind Ihre  Arbeiten in  zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.
In Hannelore Weitbrechts Arbeit begegnet man Formen der Natur, die verschiedene Ebenen der Wahrnehmung und Deutung ansprechen.  Sie reiht, schichtet und bündelt Samen, Fruchthülsen, Körner, Schoten und Blätter zu geometrischen Formen und macht bewusst, dass die elementaren Dinge des Lebens Teil eines großen Kreislaufs und Teil einer unvergänglichen Ordnung sind.   www.hanneloreweitbrecht.de